Werte - Was ist uns wichtig?

Folgende Werte möchten wir in unserem Gemeindeleben und Alltag umsetzen:

I. Beziehung zu Gott

Die Gottesbeziehung soll für uns oberste Priorität haben.

Wir wollen auf Gott hören, in dem wir uns um biblisch fundierte Lehre und um Offenheit für die Leitung durch den Heiligen Geist bemühen. So kann Gottes Wille immer mehr Gestalt in unserem Leben gewinnen. Ihn möchten wir mit einem Lebensstil der Anbetung ehren. Deswegen soll Anbetung auch Teil des Gemeindelebens sein.

Wir wollen in der Jüngerschaft wachsen, dabei Hilfe anderer annehmen und uns selber gabenorientiert einbringen, damit einzelne und die Gemeinde als ganze auferbaut werden.

II. Beziehung untereinander

Unsere Beziehungen untereinander sollen von selbstloser Liebe und gegenseitigem Dienen bestimmt sein. Dies kann besonders in verbindlichen Kleingruppen gelebt werden.

Alle Menschen sind uns willkommen, und wir möchten die gemeindeübergreifende Gemeinschaft der Christen im Ebsdorfergrund fördern.

III. Beziehung zum Umfeld

Als Christen aus dem Ebsdorfergrund wollen wir Verantwortung für unsere Region wahrnehmen. Die Nachfolge Jesu kann Mut erfordern, anders zu sein. So wollen wir unsere Mitmenschen zum Glauben einladen und Gottes Macht bezeugen.

Über unsere Region hinaus setzen wir uns für die Arbeit verschiedener Missionare ein und unterstützen damit den Bau der weltweiten Gemeinde Jesu.